Blog
Nachfolger
Was macht den guten Nachfolger aus?
2. Dezember 2017
    Was ist zu tun, um den geeigneten Nachfolger oder die geeignete Nachfolgerin zu finden? Es mag selbstverständlich scheinen oder banal klingen, aber ein paar einfache und griffige Punkte haben sich bewährt.   Finden wir so den guten Nachfolger?…
Sind Lurche schlauer?
1. November 2017
    Was haben wir eigentlich mit Lurchen gemeinsam? Oder gibt es gar nicht so viele Berührungspunkte, nur schon deshalb nicht, weil sie uns hin und wieder in einigen Bereichen voraus sind?   Wichtiges an die Hand nehmen – zum…
Mezzanine Kapital Wachstum
Mezzanine – Wachstum finanzieren
3. Oktober 2017
Wofür braucht es Wachstumsfinanzierungen? Wachstum ist eine vordringliche unternehmerische Zielsetzung: Eine neue Produktionsanlage kaufen, um die stark gestiegene Nachfrage abzudecken In Tschechien eine neue Produktionshalle bauen, um konkurrenzfähig produzieren zu können Innovative Produkte entwickeln, um den Marktvorsprung halten zu können Einen Konkurrenten…
Corporate Finance Familienunternehmen Private Equity
Familienunternehmen und Private Equity
27. August 2017
Weshalb sollte eine Familienunternehmen auch die Variante "Private Equity" ins Auge fassen? Sind die beiden Geschäftsprinzipien überhaupt kompatibel?   Familienunternehmen und Private Equity: Eine Liebesbeziehung? Kaum. Eher eine Vernunftehe. Die vordergründig divergierenden Interessen zeigen sich nämlich bereits an den bekannten…
Positive Erfahrungen
25. Juli 2017
    Wir alle kommen persönlich sowie als Unternehmer und Unternehmerinnen wesentlich weiter, wenn wir mehr positive als negative Erfahrungen machen. Weshalb ist dies so, und was wäre zu tun?   Negatives ist schädlich für das Gehirn „Drei zu eins“…
Was wäre wohl, wenn …?
30. Juni 2017
    Was hilft uns, den Blickwinkel zu ändern, und zwar so, dass wir uns auf unerwartete Ereignisse oder Ergebnisse frühzeitig einstellen können?   Fragen zur Vergangenheit bringen uns kaum weiter Vielleicht wäre es ganz anders gekommen. Was wäre beispielsweise…
Generationen Eltern Kinder
In Generationen denken
28. Mai 2017
    In Generationen zu denken heisst, sich in andere Zeiten zu versetzen. Es bedeutet zu verstehen, woher man kommt. Und es geht darum zu sehen, wohin uns die Zukunft führen könnte.   In Generationen denken als Erfolgsfaktor Ein langer…
Unternehmer gestalten die Zukunft
25. April 2017
    Was erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Unternehmensnachfolge ein Erfolg wird, und zwar sowohl für den Unternehmer bzw. seine Familie als auch für den Nachfolger oder die Nachfolgerin?    Wichtige Fragen im Vorfeld klären Es gibt Unternehmer, die deshalb so…
Geheimrezept Intuition
15. März 2017
      Einsteins Verhältnis zum Unbewussten Albert Einstein ist für manche das Idealbild des Forschers und Genies, eines absolut begabten Geistes, der das heutige physikalische Weltbild massgeblich prägte. Dass er auch die Intuition hoch bewertete, mag überraschen – jedenfalls auf…
Fleming Zufall
Zufall bevorzugt vorbereiteten Geist
13. Februar 2017
  Wenn uns etwas zufällt, schauen wir selten näher hin. Dabei könnten wir aus Zufällen oftmals einiges lernen – manchmal sogar fürs Leben.   Manchmal zählt der Zufall Hätte Alexander Fleming seine unbrauchbar gewordenen Bakterienkulturen sogleich die Toilette runtergespült, wäre…
Von zufriedenen Unternehmern kaufen
4. Januar 2017
Wert ist nicht gleich Preis Spricht der Verkäufer eines Unternehmens vom Wert, dann geht es dem Käufer um den Preis. Daran können Nachfolgen scheitern. In der Tat ist es ein Dilemma: Für den einen ist es schwierig, den Preis abzuschätzen. Und…
Due Diligence des Verkäufers
22. November 2016
    Eine Due Diligence durch den Verkäufer? Dass der potenzielle Käufer das Target genau unter die Lupe nimmt, scheint selbstverständlich. Noch eher ungewohnt ist hingegen die Due Diligence durch den Verkäufer. Zwar sollte der Eigentümer sein Unternehmen genau kennen. Immerhin hat er in der…
Fragen zu stellen macht klug
30. September 2016
"Ich kenne wenige, die gut zuzuhören verstehen" Ob es um Fragen zur neuen strategischen Ausrichtung, zur anstehenden Nachfolgeregelung oder zur geplanten Übernahme eines Mitbewerbers geht: Wie wir die Dinge sehen, ist manchmal wichtiger und spannender als die Eindrücke, Erfahrungen und Sichtweisen unserer…
Auch hier gilt: Nur das Ergebnis zählt
Das Ergebnis zählt
29. August 2016
Ein Versuch ist nichts ... Der irisch-britische Nobelpreisträger George Bernard Shaw wusste, wovon er sprach, als er sagte, "Ein Versuch ist nichts, es zählt nur das Ergebnis". Was also zählt, ist nicht die wortreiche Ansage, sondern allein das Resultat. Beispiele,…
Wenn der Neue von aussen kommt
31. Juli 2016
Persönlichkeit, Wissen, Erfahrung und Energie einbringen Sie sind zwischen 45 und 50, gut ausgebildet, erfahren und zielbewusst: Mitglieder des Managements grösserer Unternehmen. Vor allem aber stehen sie mitten im Leben und wollen es noch einmal wissen: Die ersten zwanzig Jahre…
Offene Türen – woran scheitern Übergaben?
Woran scheitern Übergaben?
18. Juni 2016
    Die Top Ten Die Resultate einer Studie machen klar: Zu 60 bis 80 Prozent sind dieselben Gründe bei Nachfolgen zu finden, die nicht funktioniert haben. Die Top Ten: Falsche Planung: Die Entwürfe und Szenarien des Übernehmers (sofern diese…
Nachfolgelösung ist eine einmalige Chance für beide Seiten
Eine einmalige Chance – für beide Seiten
23. April 2016
Emotionale Themen spielen eine bedeutende Rolle Unternehmer stehen vor und während der Übergabe vor einer anspruchsvollen – und teils delikaten – Herausforderung. Einerseits sollten sie den Lauf der Zeit anerkennen und die Übergabe des Unternehmens technisch und führungsmässig vorbereiten –…
Sechzigster Geburtstag
Noch vor seinem sechzigsten Geburtstag!
13. März 2016
Das grosse unternehmerische Ziel Eigentlich kaum zu glauben. Und doch: Es war einfach perfekt gelaufen. Noch vor drei Jahren hätte er daran gezweifelt. Gehofft? Ja, klar. Aber zwischen Hoffen und Erleben liegen Welten. Denn die Übergabe mit sechzig war seit…
Investitionsstau Nachfolgerisiko
Investitionsstau als Nachfolgerisiko
2. Februar 2016
Durch Investitionsstau steigt das Risiko, dass die Nachfolge scheitert Empirische Untersuchungen zeigen, dass der Investitionsgrad in betriebliche Anlagen im Vorfeld von Unternehmensnachfolgen deutlich abnimmt und dass dadurch ein gefährlicher Investitionsstau erzeugt wird. Durch dieses Verhalten steigt das Risiko, dass die Nachfolge scheitern…
Nachfolge Emotionen
Nachfolge mit positiven Emotionen
4. Januar 2016
    Loszulassen entfacht widerstrebende und zwiespältige Emotionen 80'000 Unternehmen stehen in den nächsten fünf Jahren vor der Frage, wie sie ihre Nachfolge lösen sollen. Da sind rund ein Viertel der Schweizer Firmen. Von diesen Änderungen sind etwa 900'000 Mitarbeiter betroffen. Doch um…
Zwischen den Zeiten
26. Dezember 2015
    Zwischen Weihnachten und Neujahr Für manche von uns gehören diese Tage zwischen Weihnachten und Neujahr zu den schönsten im ganzen Jahr. Sie haben diesen besonderen Charme, den man erlebt haben muss, um ihn zu begreifen. Gestern noch lief…
Unternehmensnachfolger
Unternehmensnachfolger haben es schwer
15. November 2015
    Unternehmensnachfolger im Dilemma Zum einen sollten Unternehmensnachfolger das Lebenswerk der Vorgänger weiterführen und dem Unternehmen eine blühende Zukunft ermöglichen. Anderseits wollen sie jedoch möglichst ihr eigenes Profil entwickeln und nicht nur die bisherigen Vorgaben oder Rezepte übernehmen. Für viele…
Handeln
Das grosse Ziel ist Handeln
25. Oktober 2015
    "Das grosse Ziel ist Handeln" "Das grosse Ziel des Lebens ist nicht Wissen, sondern Handeln". Für Thomas Henry Huxley, britischer Biologe, Grossvater des Schriftstellers Aldous Huxley und Mitbegründer der Zeitschrift "Nature", war klar: Wissen verhilft uns bestimmt zu…
Unternehmenswert intellektuelles Kapital
Wie hoch ist der Unternehmenswert?
9. September 2015
    Unternehmenswert: Eigentümer und Käufer im Graubereich Es ist meistens so: Der Eigentümer glaubt zu wissen, was sein Unternehmen wert ist – und liegt daneben. Der Käufer wiederum hofft, dass die Firma auf mittlere Sicht wesentlich mehr einbringen wird, als…