Unsere Kunden kaufen Unternehmen

 

Wir bringen die passenden Unternehmer zusammen

 

– Marktanteile gewinnen
– Strategisch abgestützte Diversifizierung vornehmen
– Zugang zu neuen Beschaffungs- und Absatzmärkten erhalten
– Sich nach einer beruflichen Karriere als Unternehmer selbständig machen

 

 

Unternehmenskauf

 

 

… und gewährleisten den Kaufprozess

Damit wir diese Ziele erreichen, gehen wir nach einem strukturierten Prozess vor. Einzelne Elemente sind:

  • Entwickeln der Akquisitionsstrategie
  • Erstellen der Dokumentation/Unterlagen
  • Durchführen der Kandidatensuche
  • Kontaktaufnahme zu Kandidaten
  • Aufbereiten der Management Presentation
  • Vorbereiten und Begleiten der Meetings
  • Begleiten der Due Diligence
  • Bewerten des Unternehmens
  • Sicherstellen von Korrespondenz und Bestätigungen
  • Führen der Verhandlungen
  • Ausarbeiten von Finanzierungskonzepten
  • Koordinieren und Begleiten von Signing/Closing

 


 

Unternehmenskauf anhand von Meilensteinen

Auf diesem Weg braucht es Meilensteine, an denen sich alle Beteiligten orientieren können. Damit reduziert sich einerseits die Komplexität von Transaktionen. Anderseits wird eine transparente Struktur geschaffen, die den Ablauf gewissermassen standardisiert und damit beschleunigt.

So kann der Auftraggeber ständig exakt nachvollziehen, was inzwischen bereits aufgegleist und abgeklärt worden ist, wo das Projekt derzeit steht und welche weiteren Schritte und Massnahmen anstehen. Gleichzeitig wird ersichtlich, ob die geplanten internen Kapazitäten ausreichen, ob weitere Spezialisten beigezogen werden und wann diese verfügbar sein müssen.

Zu den Beteiligten zählen in der Vorbereitung des Kaufs die Eigentümer und Mitglieder des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung. Hinzu kommen ausgewählte Mitarbeitende aus dem Finanzbereich und der Public Relations. Diese arbeiten wiederum eng mit dem M&A-Berater und den zugewiesenen Fachexperten zusammen.

Der Unternehmenskauf ist in drei Kernphasen unterteilt, die sich an einzelnen Eckpunkten orientieren:

1. Definition

  • Akquisitionsstrategie
  • Kandidaten-Screening
  • Auswahl des Zielunternehmens
  • Begründung der Akquisition
  • Investitionsentscheid

2. Umsetzung

  • Transaktion
  • Due Diligence
  • Unternehmensbewertung
  • Verbindliches Kaufangebot
  • Vertragsverhandlungen (Signing/Closing)

3. Integration

  • Ziele und Werte
  • Wertschaffungspotenziale
  • Funktionsbereitschaft des künftigen Unternehmens
  • Integrationsziele
  • Integrationsmassnahmen

 

 


nach oben